Tipps für Männer beim Kauf von Perlenschmuck für Frauen

Da die Popularität von Perlen wieder dramatisch zunimmt, wird ein traditioneller weißer Perlenstrang zu einer Art Must-Have-Schmuckstück in der Garderobe jeder Frau. Sie zu überraschen, indem man ihr ein Perlenschmuckstück als besonderes Geschenk macht, wird für einen Mann zu einer so romantischen Sache.

Wenn ich mir jedoch vorstelle, dass ich nach einem PC-Spiel für meinen Freund suchen muss, verstehe ich, wie schwer es für einen Mann ist, den richtigen Schmuck für seine Geliebte zu finden. Wenn man sich mit tausenden von Stilen konfrontiert sieht, wo soll man dann anfangen? Als Fan von Perlen, die in der Perlenschmuckindustrie arbeiten, möchte ich Ihnen einige Hinweise geben. Beginnen Sie damit, einige Grundkenntnisse über die Qualität von Perlen zu lernen und finden Sie dann heraus, welcher Stil ihr gefällt.

Perlen-Qualität
Erinnern Sie sich an fünf Faktoren: Perlmutt, Oberfläche, Glanz, Form und Größe. Eine Perle von guter Qualität ist immer perlmuttartig dick (eine Perlmuttdicke von mehr als 0,4 mm wird dringend empfohlen), glatt in der Oberfläche, hochglänzend (am besten mit spiegelartigem Glanz), rund in der Form und groß in der Größe. Form, Größe und Farbe sind jedoch eher für den persönlichen Geschmack geeignet.

Wenn Sie nach einer Strähne suchen, müssen Sie auch auf ihre Übereinstimmung achten. Legen Sie die Strähne in eine gerade Linie. Vergleichen Sie Größe, Farbe, Oberfläche, Form und Glanz jeder Perle. Eine gute Übereinstimmung in diesen Aspekten ergibt eine gute Strähne. Sie können auch einige Stränge miteinander vergleichen, um den besten herauszufinden.

Perlenschmuck-Stil
Wenn Sie sich für einen Stil entscheiden, gibt es so viele Aspekte zu berücksichtigen, wie z.B. Farbe, Perlengröße und -form, Perlenstrang oder entworfene Perlenkette usw.

Sie können auf die Kleidung und den Schmuck achten, die sie oft trägt, oder heimlich in ihre Schmuckkollektion schauen, wodurch Sie ihren Geschmack herausfinden und den Kauf eines Stils vermeiden können, den sie bereits hat.

Nehmen Sie sie mit zum Einkaufen. Finden Sie heraus, welchen Stil die Geschäfte haben, in die sie immer geht, oder welchen Schmuck sie sich anschaut.

Wenn Sie bereits einige Ideen haben, aber nicht so sicher sind, suchen Sie vielleicht nach einer Gelegenheit, ihre Ideen taktvoll herauszufinden. Wenn sie zum Beispiel eine Modezeitschrift liest und Sie sich neben sie setzen und so tun, als ob Sie zufällig ein Bild von einem Prominenten sehen, dann machen Sie ein falsches Lob wie „Diese Halskette ist zu groß für sie! Ich denke, ein kleineres in Pink ist besser, was denken Sie?“ oder „Ich denke, diese Halskette steht Ihnen besser! Frauen sind immer begeistert, über Mode zu sprechen. Wenn Sie sich dafür zu interessieren scheinen, gibt sie Ihnen geduldig eine ausführliche Lektion über all ihre Vorstellungen von Mode – vom Hut bis zu den Schuhen. Am Ende überspringen Sie vielleicht den größten Teil der Lektion, aber holen Sie sich die gewünschten Informationen – welchen Perlenschmuck-Stil sie mag.

Wenn Sie immer noch keine Ahnung haben, gehen Sie zum Einkaufen. Bitten Sie die Verkäuferin, Ihnen einen weiblichen Stil von Perlenhalsketten oder -armbändern zu zeigen. Der feminine Stil ist universell, weil er sich immer für Hochzeiten, Geburtstage, Jubiläen usw. eignet. Wenn sie möchte, kann sie auch jeden Tag getragen werden. Außerdem wird femininer Perlenschmuck immer mit Romantik und dauerhafter Liebe assoziiert, so dass er allen Frauen gefällt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.